Unsere Lieferanten legen Wert auf nachhaltige, umweltfreundliche Produktion

Warum haben wir Lunor als besonders nachhaltigen Lieferanten gelistet?

steve jobs 

Steven Jobs (Apple) mit Lunor Brille Foto: Wikipedia

  • Lieferketten: hohe Fertigungstiefe, Zelluloseazetat-Fassungen werden in Kämpfelbach,Titan-Fassungen in Japan hergestellt.
  • hohe regionale Wertschöpfung.
  • alle Fassungen erfüllen nach unserer Einschätzung höchste Qualitätsstandards.
  • zeitloses Design.
  • seit 2018 sind das Unternehmen und seine Produkte bilanziell klimaneutral.
  • In der Zentrale Bad Liebenzell kommen Geothermie und 3-fach Verglasung zum Einsatz.
  • Filter für Mikroplastik
  • mehrere eigene PV-Anlagen liefern Ökostrom auch für die eigenen Firmen-Elektroautos.
  • Verpackung aus Papier, Pappe und biologisch abbaubarer Kunststoff.
  • „Ruheinseln“ und kostenloses Ökoobst für die Mitarbeiter.
  • Geschirr zur Vermeidung von Plastikmüll.gefördert werden u.a. Greenpeace und Projekte in Kolumbien, Uruguay, Ruanda und Indien.

Lunor wurde von uns mit 80 Punkten als nachhaltigster Fassungslieferant bewertet.
Im Anhang finden Sie unsere Fragen und die dabei erreichte Punktezahl.

Quellen:
eyebizz

Verfasser: Bernd Angst

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.