Computer-Tomographie


1
2
1
2
1/2 
start stop bwd fwd

Das OCT, der Computertomograph für das Auge, ermöglicht mit Hilfe von Infrarotlicht eine schichtweise Darstellung von Strukturen des Auges. Besonders wertvoll ist das Gerät für den Augenarzt bei der Beurteilung des Sehnerven etwa im Zusammenhang mit einem Grünen Star oder bei der Diagnose von trockener und feuchter Makuladegeneration.

Wir selbst können, dürfen und wollen keinerlei Diagnose geben. Wir verwenden das OCT etwa wenn wir im Verlauf der Augenglasbestimmung nicht die erwartete Sehschärfe erreichen. Das OCT hilft uns dann Ursachen und Hintergründe besser zu verstehen. Vor allem aber soll das OCT helfen, dass unsere Kunden möglichst frühzeitig die notwendige Augenärztliche Diagnose und Behandlung bekommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.